Restaurierung des Eingangsbereiches Mangerstraße

Home

Tätigkeitsfelder und Techniken

Werdegang Lutz Peter

Arbeiten, Referenzen

Presse

Der Eingangsbereich stellte sich im Vorzustand unansehnlich, abgewohnt und mit Schäden durch Elektroinstallationen dar. Von der ursprünglichen Malerei konnte man vor den Malerarbeiten im Treppenhaus nichts ahnen. Nach Sichtbarwerden der reichhaltigen noch erhaltenen Bemalung der Decke und der Deckenfriesfelder entschloß man sich zur komplexen Restaurierung des Eingangsbereiches und beauftragte mich mit der Wiederherstellung.
Von den Musikinstrumenten waren nur noch geringe Fragmente vorhanden. In Analogieschluß mit anderen Sujetdarstellungen wurden die Laute und die Lyra samt Notenblättern nachempfunden. Auf Ihnen sind Werke von Mozart und Bach als Partitur zu lesen.

2001, Potsdam

nach oben


Vor und nach Restaurierung der Wandmalereien

weitere Bilder

 

Home